m
October 17, 2017

● Finalisten sind: RISE Brewing, domani (colibri cosmetics), HAFERVOLL und Phenicoptere (GLOV) ● Pitch um drei Millionen Euro an TV-Werbegeldern, Online-Werbevolumen von 200.000 Euro plus TV-Spot für 40.000 Euro ● Joko Winterscheidt sitzt in der Jury, Sophia Thiel moderiert mit Steven Gätjen ● Der SevenVentures Pitch Day findet am 26. Oktober auf der DLD Conference Berlin statt

●     Finalisten sind: RISE Brewing, domani (colibri cosmetics), HAFERVOLL und Phenicoptere (GLOV)

●     Pitch um drei Millionen Euro an TV-Werbegeldern, Online-Werbevolumen von 200.000 Euro plus TV-Spot für 40.000 Euro

●     Joko Winterscheidt sitzt in der Jury, Sophia Thiel moderiert mit Steven Gätjen

●     Der SevenVentures Pitch Day findet am 26. Oktober auf der DLD Conference Berlin statt

München, 17. Oktober 2017 – Die Arena des SevenVentures Pitch Day (7VPD) wird wieder geöffnet und lädt zum großen Showdown der vier Start-ups, die es bis ins Finale geschafft haben ein. Der Wettstreit wird am 26. Oktober auf der DLD Konferenz in Berlin ausgetragen. Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre auch drei Millionen Euro Mediaetat – und damit die Möglichkeit, ein Millionenpublikum über TV- und Online-Werbung anzusprechen.

Der renommierte SevenVentures Pitch Day findet bereits zum siebten Mal statt und hat zahlreichen Unternehmen wie Withings oder GetYourGuide zum Durchbruch verholfen.Den Gewinnern winkt ein Media Package der ProSiebenSat.1-Gruppe, das neben dem Millionenbudget für TV-Werbung auch 40.000 Euro für die Spotentwicklung mit einschließt. Dazu kommen noch 200.000 Euro für Online-Marketing. Damit sollen vor allem stark wachsende B2C-Start-ups mit einzigartigen physischen Produkten und einem skalierbaren Geschäftsmodell einen Wachstumsboost erhalten.

Die Finalisten: RISE Brewing, domani (colibri cosmetics), HAFERVOLL und Phenicoptere (GLOV)

Zum siebten SevenVentures Pitch Day werden sich vier Finalisten in Berlin in jeweils vier Pitch-Minuten präsentieren: domani entwickelt unter der Marke COLIBRI COSMETICS naturbelassene und faire Hautpflegeprodukte auf Hyaluronbasis und verwendet rein vegane Inhaltsstoffe. Die Inhaltsstoffe sind auch bei HAFERVOLL entscheidend. Die ausschließlich handgemachten Müsliriegel des Start-ups werden im Ofen gebacken und kommen ohne Zusatzstoffe aus. Die Mission von PHENICOPTERE und deren Produkt GLOV ist es, das Entfernen von Make-up zu einer angenehmen und sinnlichen Aufgabe zu machen. Dabei verwenden sie eine neue und patentierte Technologie. RISE BREWING bietet neben New Yorker Gründergeist und Brooklyn Lifestyle kalt gebrühten Kaffee to Go in der Dose sowie frisch gezapften kalten Kaffee für Büros, Restaurants und Cafes in den USA – selbstverständlich organisch, GVO-frei und fair gehandelt. Im Falle eines Gewinnes wollen sie den Sprung über den Großen Teich nach Deutschland schaffen.

Joko Winterscheidt in der Jury

Neben SevenVentures-Geschäftsführer Florian Pauthner wird diesmal auch TV-Moderator und Start-up-Investor Joko Winterscheidt, in der Jury sitzen. Moderiert wird die Veranstaltung von Steven Gätjen, unterstützt von Youtuberin und Fitness-Bloggerin Sophia Thiel, die der Jury darüber hinaus beratend zur Seite steht. Auch das DLD-Publikum wird zur Abstimmung aufgerufen. Der Gewinner wird dabei in zwei Runden ermittelt: Im Halbfinale treten je zwei Unternehmen gegeneinander an. Die beiden Start-ups, die sich hier durchsetzen konnten, bestreiten dann das große Finale. Alle vier Unternehmen stellen zudem ihre Produkte auf der DLD Konferenz aus.

Florian Pauthner, CEO von SevenVentures: „Die DLD Konferenz mit ihrem internationalen Netzwerk und fachkundigem Publikum bietet eine hervorragende Plattform für den Gründerwettbewerb von SevenVentures. Nachdem wir unsere Start-up-Förderung nun klar auf physische Produkte fokussieren, wird die Attraktivität der Challenge noch weiter gesteigert, denn das Publikum kann sich nun viel besser mit den Erzeugnissen der Finalisten identifizieren.”

Media-for-Equity als Start-up-Boost

Um ihre Produkte am Markt durchzusetzen, fehlt es Start-up-Gründern selten an Ideen oder Kreativität, sondern viel häufiger am nötigen Werbebudget, um die nötige Bekanntheit aufzubauen und sich vom Wettbewerb abzugrenzen. Eine attraktive Option eröffnet hier das Media-for-Equity-Modell der ProSiebenSat.1-Gruppe, das den Tausch von Unternehmensanteilen oder Umsatzbeteiligungen gegen Werbebudget ermöglicht. Von diesem Investitionsmodell haben bereits zahlreiche Unternehmen wie z.B. Lieferando, JustFab oder About you profitiert.

Der SevenVentures Pitch Day wird seit 2012 jährlich ausgetragen, frühere Gewinner sind etwa Withings (inzwischen von Nokia übernommen), Cashboard, GetYourGuide oder Popsa. Laut Forbes ist der SevenVentures Pitch Day einer der wichtigsten Start-up-Wettbewerbe weltweit.

Mehr Infos zum 7VPD auf Facebook, Twitter und Youtube