m
S
Scroll 4 more!

Was wir bieten

Media-Power zur Wertsteigerung

Bei SevenVentures unterstützen wir unsere Portfoliounternehmen im Rahmen der Beteiligungsmodelle „Media for Equity“ und „Media for Revenue“ durch zahlreiche Media-Services, insbesondere durch Werbezeiten. Werbung ermöglicht die emotional visuelle Präsentation der Produkte, schafft Vertrauen, steigert die Markenbekanntheit, bildet wirksame Markteintrittsbarrieren gegenüber dem Wettbewerb und stimuliert so auch den Absatz. Über die sechs Free-TV-Sender unserer Gruppe, ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, ProSieben MAXX und SAT.1 Gold, erreichen wir täglich mehr als 14 Mio. Zuschauer. Darüber hinaus verfügen wir durch unsere Konzernbeteiligungen aus den Bereichen Digital und E-Commerce über diverse weitere Media-Plattformen. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung und dem gemeinsamen Verständnis für Ihr Produkt, Ihrer Branche, Ihren Wettbewerb erstellen wir eine individuelle Mediaplanung, kontrollieren die Aussteuerung und analysieren die Ergebnisse, um Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten.

Kapital für flexibles Wachstum

Da wir direkt von unserem Balance-Sheet investieren, sind wir als führender TV-Mediainvestor nicht an die klassischen Venture Capital Investmentvorgaben wie Dauer oder bestimmte Volumina gebunden. Somit können Finanzierungen so flexibel wie nötig dargestellt werden. In der Regel investieren wir Kapital nur in Kombination mit Media-Power in ausgewählte Unternehmen auf ihrem Weg zur Profitabilität. Sollte der Investitionsbedarf größer ausfallen, können wir auf unser Netzwerk bestehend aus institutionellen Investoren sowie Family Offices zurückgreifen und größere Investments darstellen. Darüber hinaus besteht auch immer die Möglichkeit, dass unser Investment von Zeit zu Zeit größer wird und wir eine strategische Mehrheitsbeteiligung annehmen. Diese Investments werden dann an eine unserer Schwesterfirmen wie 7Commerce oder 7Travel übergeben. Hier werden die strategischen Investments der Gruppe gehalten.

0

Einzigartige Synergien der ProSiebenSat.1 Gruppe

Die Erfolgsgeschichten haben wir nicht nur mit unserer Media-Power, sondern auch mit unseren Konzernsynergien entscheidend mitgeprägt. Dazu zählen digitales Know-how, wie z.B. Cross-Marketing-Kampagnen mit anderen E-Commerce Plattformen oder Online/Performance Marketing, Unterstützung mit Know-how bei der Kreation und Produktion von TV Spots durch unsere interne Agentur oder in der Zusammenarbeit mit externen Partnern sowie die Analyse und Tracking der TV Spots, Medienplanung, 360° TV Kampagnen wie z.B. Product Placement, Sponsoring und Advertorials.   Auch operativ unterstützen wir unsere Partnerunternehmen beim Markteintritt oder helfen Ihnen beim Marktausbau, indem wir z.B. das Gruppen Know-how, die Erfahrung unserer Experten im europäischen Ausland und unser Netzwerk zu namhaften Markenartikelherstellern oder Einzelhändlern nutzen. Darüber hinaus verfügen wir mit der European Media Alliance über ein Netzwerk, bestehend aus führenden europäischen Medienunternehmen, zur Stärkung des internationalen Wachstums unserer Portfoliounternehmen.

0

Internationales Wachstum

SevenVentures ist der Partner für Unternehmen die Deutschland als nächsten Wachstumsmarkt identifiziert haben, oder von Deutschland in andere Europäische Länder expandieren möchten. Wir unterstützen unsere Portfoliounternehmen bei allen operativen oder organisatorischen Belangen, stellen ihnen ein lokales Expertenteam aus den jeweiligen Ländern zur Seite und bieten ihnen durch die European Media Alliance Zugang zu mehr als 250 Mio. Haushalten in ganz Europa.

Internationales Wachstum

SevenVentures ist der Partner für Unternehmen die Deutschland als nächsten Wachstumsmarkt identifiziert haben, oder von Deutschland in andere Europäische Länder expandieren möchten. Wir unterstützen unsere Portfoliounternehmen bei allen operativen oder organisatorischen Belangen, stellen ihnen ein lokales Expertenteam aus den jeweiligen Ländern zur Seite und bieten ihnen durch die European Media Alliance Zugang zu mehr als 250 Mio. Haushalten in ganz Europa.

Media Alliance and strategic partner

Strategic rationale

Access media of leading European broadcasters
Increase deal flow among media partners
Offer "PaN European Deals" to US/International imports

Referenzen

Media-Power, Kapital und einzigartige Synergien eines digitalen Media Powerhouse sind die Grundlagen für unsere Erfolgsgeschichten. 

+
l mehr Information
C

Lieferando

Ausgangssituation

Gegründet 2010 in Berlin, etablierte sich Lieferando schnell als Marktführer im Bereich Food-Heimlieferservices. International hat sich der Markt konsolidiert und Lieferando musste sich für eine Strategie entscheiden.

Maßnahmen

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

Ergebnis

Beschleunigung des Exit-Prozesses. Erhöhung des Suchvolumens und der Markenbekanntheit

"Die Zusammenarbeit mit dem SevenVentures Team war in allen Belangen erstklassig. Sie haben unser Geschäftsmodell vom Kern aus verstanden und konnten somit den besten Input leisten, um es zu verbessern und eine maximale Wertsteigerung für alle Stakeholder zu erzielen.”

Philipp Hartmann, Gründer
+
l mehr Information
C

Shopkick

Ausgangssituation

Shopkick verfügte bereits über ein etabliertes Geschäftsmodell in den USA und plante einen schnellen Markteintritt in Europa.

Maßnahmen

Entwicklung und Durchführung einer TV-Kampagne zum Markteintritt in Deutschland. Operative Unterstützung bei der Erschließung des Einzelhandelsnetzwerkes in Deutschland. Bereits zum Start mehr als 6 Top Retail Partner, von OBI bis Douglas.

Ergebnis

4.000 Retailers zum Start der Kampagne, 20 Mio. Zuschauer im TV, 500T User innerhalb der ersten zwei Monate

„ProSiebenSat.1 war der beste strategische Partner, um den perfekten und schnellen Start in Europa zu erzielen, den wir uns vorstellen konnten. Sie sind Unternehmer wie wir und verstehen ihren Job in allen Bereichen, von der Gründung, über die Ausführung bis hin zum Kundenmarketing, einfach weltklasse.“

Cyriac Roeding, CEO Shopkick
+
l mehr Information
C

Tirendo

Ausgangssituation

Tirendo wurde Jahr 2012 mit dem Ziel einer schnellen Internationalisierung gegründet. Das sollte durch einen schnellen und nachhaltigen Markenaufbau erreicht werden.

Maßnahmen

Begleitung der Marketing-Kampagne vom Start an. Spektakuläre Medienkampagne mit Sebastian Vettel als Markenbotschafter.

Ergebnis

Umsätze im zweistelligen Millionenbereich bereits im 2. operativen Geschäftsjahr. Erfolgreicher Trade Sale Exit an Delticom.

„Ich bin davon überzeugt, dass man mit dem richtigen Marketingmix und strategischen Partnern jeden Markt neu aufrollen kann. So haben wir auch den stationären Reifenmarkt ins Internet gebracht. Mit Sebastian Vettel als Markenbotschafter und SevenVentures als Partner, die uns mit ihrer Expertise und Erfahrung bei der Unternehmensentwicklung mit Rat und Tat zur Seite standen, ist uns eine Werbekampagne gelungen, die unsere Bekannt zum Explodieren gebracht hat. Auf dieser Basis konnten wir schnell unser Netz von Liefer- und Montagepartnern erweitern und ins Ausland expandieren.“

Dirk Busse damals Managing Director
+
l mehr Information
C

Zalando

Ausgangssituation

Zalando wurde 2009 vom führenden Inkubator Rocket Internet als Online Retailer für Schuhe geründet. Das Konzept des First Movers, Schuhe online zu kaufen, war damals in Deutschland weitreichend unbekannt.

Maßnahmen

Innovativer Werbespot zur Erklärung des Konzeptes sowie zur Absatzsteigerung im Rahmen einer hocheffizienten TV-Kampagne. Stimulierung des Massenmarktes mit auf Teil-Zielgruppen ausdifferenzierte Werbespots.

Ergebnis

Etablierung eines Massenmarktes für Online Schuh-Retailer. Ein Marktführer mit mehr als 95% Markenwiedererkennung. Erfolgreicher IPO.

"Ohne die Hilfe von SevenVentures wäre es uns nie gelungen, so schnell Zugang zu einem komplett neuen Markt zu erhalten und diesen Nachhaltig aufzubauen. Das flexible Media-for-Equity-Modell war neben der operativen und strategischen Unterstützung des SevenVentures Team und dem gesamten Multi Channel Netzwerk das die Gruppe bietet genau das richtige Mittel!“

+
l mehr Information
C

Küchen Quelle & Kiveda

Maßnahmen

Nach der Insolvenz der Konzernmutter wurde die Marke durch TV-Werbung wieder positiv aufgeladen. Operative und strategische Unterstützung bei der Exit-Strategie.

Ergebnis

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

„Mit unserem starken Engagement konnten wir auch Dank SevenVentures zwei strategische Erfolge verzeichnen. Zum einen hatten wir durch die Beteiligung die Möglichkeit flächendeckend Werbung zu schalten und unser Geschäft dadurch richtig zu positionieren sowie die Marke zusätzlich positiv aufzuladen. Darüber hinaus haben wir in diesem Umfeld unseren Käufer und neuen Partner Kiveda gefunden. Ein Küchen Online Retailer, zu dem unser Konzept mit den mobilen Verkäufern für hochwertige Küchen perfekt gepasst hat. So konnte eine Allianz für die Zukunft gestaltet werden.“

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

+
l mehr Information
C

Mit der Unterstützung von SevenVentures wurde ein internationaler Käufer gesucht und gefunden. So konnte Lieferando die Konsolidierung des Marktes aktiv mitgestalten.
Unterstützt wurde das Unternehmen dabei von einem SevenVentures durch einen Media for Revenue Deal.

SevenInsights Blog

Coming soon!

Hier diskutieren wir in Kürze, ob in Amerika wirklich alles besser ist, warum die Digitalisierung auch im deutschen Mittelstand nicht mehr aufzuhalten ist und geben sogar den ein oder andern Tipp für Gründer.

SevenInsights Blog

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. Amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam non.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Zitat der Woche

29. März 2016
Visionäre oder Spießer? Der Mittelstand entdeckt das Netz

Dass der Mittelstand die tragende Säule der deutschen Volkswirtschaft ist, ist eine Binsenweisheit. Mehr als 35 Prozent des Gesamtumsatzes aller deutschen Unternehmen entfallen auf die sogenannten KMUs (Klein- und mittelständische Unternehmen). 

Erik

Seven Insight

1. April 2016
Amerika, Du hast es besser

Warum gibt es kein deutsches Google oder Facebook, warum entstehen hierzulande so wenige neue Unternehmen? Liegt es nur daran, dass die Deutschen das Risiko des Unternehmertums scheuen, kommen sie zu schwer an Gründungskapital oder haben die Jungs im Silicon Valley einfach nur die besseren Ideen?

Sascha

7VPD 2016 - Munich

SevenVentures Pitch Day
The biggest Start up contest in Europe.
June, 16 - 17, 2016
at DLDsummer conference

Der fünfte SevenVentures Pitch Day fand auf der DLDsummer Konferenz in München statt.

Sechs Start-ups wurden auf unser jährliches Top-Event eingeladenen, um Ihre Geschäftsideen zu präsentieren. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen sechs Finalisten bedanken und dem Gewinner gratulieren: „Tinkerbots“

News

June 17, 2016

Kampf um Media-Millionen: Tinkerbots gewinnt Startup-Wettbewerb von ProSiebenSat1 „SevenVentures Pitch Day“

SevenVentures vergibt zum fünften Mal einen hoch dotierten Preis für das innovativste Startup. Tinkerbots gewinnt drei Millionen Euro in TV-Werbung, ein Online-Werbevolumen von 200.000 Euro sowie eine Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro.

Pressemeldung

C

June 17, 2016

Kampf um Media-Millionen: Tinkerbots gewinnt Startup-Wettbewerb von ProSiebenSat1 „SevenVentures Pitch Day“

  • SevenVentures vergibt zum fünften Mal einen hoch dotierten Preis für das innovativste Startup
  • Tinkerbots gewinnt drei Millionen Euro in TV-Werbung, ein Online-Werbevolumen von 200.000 Euro sowie eine Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro

Es ist einer der lukrativsten Wettbewerbe für Startups: der SevenVentures Pitch Day. Mit der Ringglocke startete der fünfte SevenVentures Pitch Day in München auf dem internationalen Parkett der DLDsummer Conference. Beim Startup-Wettbewerb um ein Mega-Mediabudget konkurrierten sechs Startups aus ganz Europa: Bux (Holland), EXPORO (Deutschland), Kitchen Stories (Deutschland), Happn (Frankreich), Tinkerbots (Deutschland) und carwow (England). Die Kontrahenten konnten sich im Vorfeld gegen über hundert Bewerber mit innovativen Geschäftsideen qualifizieren: Bux setzt auf das spielerische Handeln mit Aktien. Die Crowdinvesting Plattform EXPORO hat schlagende Argumente: einfach und direkt in Immobilien investieren. Auch Kitchenstories kochen schon lange kein eigenes Süppchen mehr, sondern erfreuen sich einer riesigen Fanbase mit Geschmack. Happn sollte man im Auge behalten, sie bieten einen digitalen Marktplatz für Liebe auf den zweiten Blick. Tinkerbots bringen die Roboter ins Kinderzimmer und sorgen dabei für Spannung und kreative Ideen. Und carwow vergleicht nicht nur Neuwagenangebote, sondern hält auch im Vergleich der Startups mit. 

Beim SevenVentures Pitch Day geht es nicht allein um Ruhm und Ehre: So lobt der Investment-Arm von ProSiebenSat.1 ein Preisgeld in Form eines „Full Service Media Package“ aus. Dieses beinhaltet drei Millionen Euro in Form von TV-Media, ein Onlinewerbe-Volumen von 200.000 Euro sowie erstmals eine Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro. Zusätzlich ermöglicht SevenVentures die Produktion eines maßgeschneiderten TV-Spots sowie Kampagnenaussteuerung, um dem siegreichen Unternehmen die zielgerichtete Kundenansprache auf den Sendern der TV-Gruppe zu ermöglichen. 

Mit eigens gewählter Einlaufmusik begrüßte Moderator Steven Gätjen die sechs neuen Schwergewichte der Startupszene in der Pitch-Arena.  In Runde 1 des SevenVentures Pitch Day lieferten sich je zwei Kandidaten einen direkten verbalen Schlagabtausch, um die Expertenjury zu überzeugen: Nikolaus Röttger, Chefredakteur von WIRED Germany, Investment-Expertin Luciana Lixandru von Accel und SevenVentures Geschäftsführer Sascha van Holt galt es dabei mit seiner Präsentation zu überzeugen.

Mit besonders überzeugenden Pitches haben sich BUX, Kitchenstories und Tinkerbots jeweils innerhalb von drei Minuten für das Finale qualifiziert. Dennoch konnte sich Tinkerbots gegen die anderen Kontrahenten durchsetzen. 

Sascha van Holt, Geschäftsführer von SevenVentures freut sich auf die Zusammenarbeit: „Tinkerbots vereint Robotik, Mobile Gaming und Kindheitserinnerungen und wird mit uns jetzt  Deutschlands Kinderzimmer im Sturm erobern!“. 

In der finalen Runde entschied das Publikum aus geladenen Gästen, Medienvertretern und DLDsummer conference Besuchern per Televoting über den Sieger. Schlussendlich setzte sich somit Tinkerbots gegen seine Wettbewerber durch und hat nun die Möglichkeit ein Millionenpublikum mit TV- und Online-Werbung anzusprechen. 

Matthias Bürger, Gründer und CEO von Tinkerbots: „Der Gewinn kommt genau zum richtigen Zeitpunkt: Nach drei Jahren harter Entwicklungsarbeit sind wir soweit, dass wir Tinkerbots zum Weihnachtsgeschäft in den Handel bringen und uns auch weltweit positionieren können.“ 

Über Tinkerbots:

Alles begann an der Bauhaus Universität in Weimar, wo sich Christian Guder und Leo Oschütz 2005 kennenlernten. Beide studierten Produktdesign und hatten die gleiche Vorliebe für ausgefallene Projekte. Matthias Bürger, der zu dieser Zeit an seiner Doktorarbeit im Bereich Innovationsökonomik schrieb, kannte beide bereits aus dem Freundeskreis. 2011 taten sich die drei dann zusammen, mit dem Ziel, das beste Robotik-Spielzeug auf den Markt zu bringen, das die Welt bisher gesehen hat. Im April 2014 starteten die Gründer eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo.com. Innerhalb von nur 45 Tagen hatte Tinkerbots  Vorbestellungen für mehr als 800 Baukästen im Wert von rund 300.000 USD eingesammelt. Noch während der Indiegogo-Kampagne konnten sie die ersten Mitarbeiter einstellen und so die Entwicklung entscheidend vorantreiben. Viele Hürden galt es dabei zu überwinden und viele Steine aus dem Weg zu räumen. Aber nun befindet sich Tinkerbots im Endspurt auf der Zielgeraden. 

Mehr über das Gewinner Startup: http://www.tinkerbots.de

Über SevenVentures

SevenVentures ist der führende TV-Mediainvestor weltweit.  Als Investment-Arm der ProSiebenSat.1 Gruppe ist SevenVentures der optimale Partner für wachstumsstarke B2C-Unternehmen, insbesondere aus den Branchen Konsumgüter, Handel und Dienstleistungen, die das Potenzial haben, durch den Einsatz von TV-Werbung nachhaltige Erfolge zu erzielen. Das Beispiel Zalando hat gezeigt, wie Unternehmen innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer oder zu einer bekannten Marke werden können. Auch beim internationalen Wachstum unterstützt SevenVentures Unternehmen mit Media-Power, Kapital und allen weiteren Dienstleistungen der ProSiebenSat.1 Gruppe. Gemeinsam mit dem Gruppennetzwerk, bestehend aus führenden europäischen Medienunternehmen, wird immer der richtige Wachstumspfad gefunden.

Über DLD Media GmbH

DLD ist die internationale Konferenz- und Innovationsplattform von Hubert Burda Media. DLD Media veranstaltet Europas führende Digitalkonferenz DLD sowie die Sommerkonferenz DLDsummer in München, DLDnyc in New York City, DLDeurope in Brüssel sowie DLDtelaviv, das größte Techfestival Israels, in Tel Aviv. Darüber hinaus veranstaltet DLD mit dem Format DLDsalons Networkingevents auf der ganzen Welt, wie etwa in Palo Alto, London, Istanbul, Barcelona, Moskau, Los Angeles, Rio de Janeiro und Peking. Zu den vielen prominenten Speakern der über zehnjährigen DLD-Geschichte zählen unter anderem Reid Hastings (Netflix), Jan Koum (WhatsApp), Travis Kalanick (Uber), Mark Zuckerberg (Facebook), Eric Schmidt (Google), Sean Parker (Napster), Marissa Mayer (Yahoo!), Sheryl Sandberg (Facebook) und viele mehr. Geschäftsführer sind Stephanie Czerny, die 2005 die DLD-Konferenz mit gegründet hat, sowie Dominik Wichmann, der seit September 2015 als Geschäftsführer und Chefredakteur an Bord ist.

Pressekontakt

Dorothea Schneider

Senior Communication Manager

SevenVentures GmbH

E-Mail: Dorothea.Schneider@sevenventures.de

Tel. +49.89.9507.8651

 

Marcus Prosch

Leiter Kommunikation Sales & Diversifikation

ProSiebenSat.1 Media SE

E-Mail: Marcus.Prosch@prosiebensat1.com

Tel. +49 89 9507-98920