m

News

2016
)

June 17, 2016

Kampf um Media-Millionen: Tinkerbots gewinnt Startup-Wettbewerb von ProSiebenSat1 „SevenVentures Pitch Day“

SevenVentures vergibt zum fünften Mal einen hoch dotierten Preis für das innovativste Startup. Tinkerbots gewinnt drei Millionen Euro in TV-Werbung, ein Online-Werbevolumen von 200.000 Euro sowie eine Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro.

Pressemeldung

C

June 17, 2016

Kampf um Media-Millionen: Tinkerbots gewinnt Startup-Wettbewerb von ProSiebenSat1 „SevenVentures Pitch Day“

  • SevenVentures vergibt zum fünften Mal einen hoch dotierten Preis für das innovativste Startup
  • Tinkerbots gewinnt drei Millionen Euro in TV-Werbung, ein Online-Werbevolumen von 200.000 Euro sowie eine Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro

Es ist einer der lukrativsten Wettbewerbe für Startups: der SevenVentures Pitch Day. Mit der Ringglocke startete der fünfte SevenVentures Pitch Day in München auf dem internationalen Parkett der DLDsummer Conference. Beim Startup-Wettbewerb um ein Mega-Mediabudget konkurrierten sechs Startups aus ganz Europa: Bux (Holland), EXPORO (Deutschland), Kitchen Stories (Deutschland), Happn (Frankreich), Tinkerbots (Deutschland) und carwow (England). Die Kontrahenten konnten sich im Vorfeld gegen über hundert Bewerber mit innovativen Geschäftsideen qualifizieren: Bux setzt auf das spielerische Handeln mit Aktien. Die Crowdinvesting Plattform EXPORO hat schlagende Argumente: einfach und direkt in Immobilien investieren. Auch Kitchenstories kochen schon lange kein eigenes Süppchen mehr, sondern erfreuen sich einer riesigen Fanbase mit Geschmack. Happn sollte man im Auge behalten, sie bieten einen digitalen Marktplatz für Liebe auf den zweiten Blick. Tinkerbots bringen die Roboter ins Kinderzimmer und sorgen dabei für Spannung und kreative Ideen. Und carwow vergleicht nicht nur Neuwagenangebote, sondern hält auch im Vergleich der Startups mit. 

Beim SevenVentures Pitch Day geht es nicht allein um Ruhm und Ehre: So lobt der Investment-Arm von ProSiebenSat.1 ein Preisgeld in Form eines „Full Service Media Package“ aus. Dieses beinhaltet drei Millionen Euro in Form von TV-Media, ein Onlinewerbe-Volumen von 200.000 Euro sowie erstmals eine Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro. Zusätzlich ermöglicht SevenVentures die Produktion eines maßgeschneiderten TV-Spots sowie Kampagnenaussteuerung, um dem siegreichen Unternehmen die zielgerichtete Kundenansprache auf den Sendern der TV-Gruppe zu ermöglichen. 

Mit eigens gewählter Einlaufmusik begrüßte Moderator Steven Gätjen die sechs neuen Schwergewichte der Startupszene in der Pitch-Arena.  In Runde 1 des SevenVentures Pitch Day lieferten sich je zwei Kandidaten einen direkten verbalen Schlagabtausch, um die Expertenjury zu überzeugen: Nikolaus Röttger, Chefredakteur von WIRED Germany, Investment-Expertin Luciana Lixandru von Accel und SevenVentures Geschäftsführer Sascha van Holt galt es dabei mit seiner Präsentation zu überzeugen.

Mit besonders überzeugenden Pitches haben sich BUX, Kitchenstories und Tinkerbots jeweils innerhalb von drei Minuten für das Finale qualifiziert. Dennoch konnte sich Tinkerbots gegen die anderen Kontrahenten durchsetzen. 

Sascha van Holt, Geschäftsführer von SevenVentures freut sich auf die Zusammenarbeit: „Tinkerbots vereint Robotik, Mobile Gaming und Kindheitserinnerungen und wird mit uns jetzt  Deutschlands Kinderzimmer im Sturm erobern!“. 

In der finalen Runde entschied das Publikum aus geladenen Gästen, Medienvertretern und DLDsummer conference Besuchern per Televoting über den Sieger. Schlussendlich setzte sich somit Tinkerbots gegen seine Wettbewerber durch und hat nun die Möglichkeit ein Millionenpublikum mit TV- und Online-Werbung anzusprechen. 

Matthias Bürger, Gründer und CEO von Tinkerbots: „Der Gewinn kommt genau zum richtigen Zeitpunkt: Nach drei Jahren harter Entwicklungsarbeit sind wir soweit, dass wir Tinkerbots zum Weihnachtsgeschäft in den Handel bringen und uns auch weltweit positionieren können.“ 

Über Tinkerbots:

Alles begann an der Bauhaus Universität in Weimar, wo sich Christian Guder und Leo Oschütz 2005 kennenlernten. Beide studierten Produktdesign und hatten die gleiche Vorliebe für ausgefallene Projekte. Matthias Bürger, der zu dieser Zeit an seiner Doktorarbeit im Bereich Innovationsökonomik schrieb, kannte beide bereits aus dem Freundeskreis. 2011 taten sich die drei dann zusammen, mit dem Ziel, das beste Robotik-Spielzeug auf den Markt zu bringen, das die Welt bisher gesehen hat. Im April 2014 starteten die Gründer eine Crowdfunding-Kampagne auf Indiegogo.com. Innerhalb von nur 45 Tagen hatte Tinkerbots  Vorbestellungen für mehr als 800 Baukästen im Wert von rund 300.000 USD eingesammelt. Noch während der Indiegogo-Kampagne konnten sie die ersten Mitarbeiter einstellen und so die Entwicklung entscheidend vorantreiben. Viele Hürden galt es dabei zu überwinden und viele Steine aus dem Weg zu räumen. Aber nun befindet sich Tinkerbots im Endspurt auf der Zielgeraden. 

Mehr über das Gewinner Startup: http://www.tinkerbots.de

Über SevenVentures

SevenVentures ist der führende TV-Mediainvestor weltweit.  Als Investment-Arm der ProSiebenSat.1 Gruppe ist SevenVentures der optimale Partner für wachstumsstarke B2C-Unternehmen, insbesondere aus den Branchen Konsumgüter, Handel und Dienstleistungen, die das Potenzial haben, durch den Einsatz von TV-Werbung nachhaltige Erfolge zu erzielen. Das Beispiel Zalando hat gezeigt, wie Unternehmen innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer oder zu einer bekannten Marke werden können. Auch beim internationalen Wachstum unterstützt SevenVentures Unternehmen mit Media-Power, Kapital und allen weiteren Dienstleistungen der ProSiebenSat.1 Gruppe. Gemeinsam mit dem Gruppennetzwerk, bestehend aus führenden europäischen Medienunternehmen, wird immer der richtige Wachstumspfad gefunden.

Über DLD Media GmbH

DLD ist die internationale Konferenz- und Innovationsplattform von Hubert Burda Media. DLD Media veranstaltet Europas führende Digitalkonferenz DLD sowie die Sommerkonferenz DLDsummer in München, DLDnyc in New York City, DLDeurope in Brüssel sowie DLDtelaviv, das größte Techfestival Israels, in Tel Aviv. Darüber hinaus veranstaltet DLD mit dem Format DLDsalons Networkingevents auf der ganzen Welt, wie etwa in Palo Alto, London, Istanbul, Barcelona, Moskau, Los Angeles, Rio de Janeiro und Peking. Zu den vielen prominenten Speakern der über zehnjährigen DLD-Geschichte zählen unter anderem Reid Hastings (Netflix), Jan Koum (WhatsApp), Travis Kalanick (Uber), Mark Zuckerberg (Facebook), Eric Schmidt (Google), Sean Parker (Napster), Marissa Mayer (Yahoo!), Sheryl Sandberg (Facebook) und viele mehr. Geschäftsführer sind Stephanie Czerny, die 2005 die DLD-Konferenz mit gegründet hat, sowie Dominik Wichmann, der seit September 2015 als Geschäftsführer und Chefredakteur an Bord ist.

Pressekontakt

Dorothea Schneider

Senior Communication Manager

SevenVentures GmbH

E-Mail: Dorothea.Schneider@sevenventures.de

Tel. +49.89.9507.8651

 

Marcus Prosch

Leiter Kommunikation Sales & Diversifikation

ProSiebenSat.1 Media SE

E-Mail: Marcus.Prosch@prosiebensat1.com

Tel. +49 89 9507-98920

June 8, 2016

SevenVentures Pitch Day – 6 Startups kämpfen um TV-Werbedeal von ProSiebenSat.1 im Wert von 3 Millionen Euro

Startup-Pitch um drei Millionen Euro in TV-Media, ein Online-Werbevolumen von 200.000 Euro sowie erstmals einer Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro. Der SevenVentures Pitch Day findet auf der DLDsummer Conference am 16.-17. Juni 2016 in München statt. Finalisten sind: Bux, Exporo, Kitchenstories, Happn, Tinkerbots und carwow.

Pressemeldung

C

June 8, 2016

SevenVentures Pitch Day – 6 Startups kämpfen um TV-Werbedeal von ProSiebenSat.1 im Wert von 3 Millionen Euro

  • Startup-Pitch um drei Millionen Euro in TV-Media, ein Online-Werbevolumen von 200.000 Euro sowie erstmals einer Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro
  • Der SevenVentures Pitch Day findet auf der DLDsummer Conference am 16.-17. Juni 2016 in München statt
  • Finalisten sind: Bux, Exporo, Kitchenstories, Happn, Tinkerbots und carwow

Gründer statt Gladiatoren, Storytelling statt Schwerteinsatz und Kreativität statt Kampf – trotzdem geht es für die Teilnehmer um viel. Laut Forbes ist der SevenVentures Pitch Day einer der wichtigsten Startup-Wettbewerbe weltweit. Der Austragungsort des Messens um das Megabudget ist die Medienstadt München. Der Investment-Arm der ProSiebenSat.1 Gruppe richtet zum fünften Mal den Startup-Wettbewerb aus. Die DLDsummer Conference bietet dafür die geeignete Arena. Wachstumsstarke B2C-Unternehmen haben durch den SevenVentures Pitch Day die Möglichkeit sich international zu präsentieren und durch den Gewinn ein Millionenpublikum durch TV- und Online-Werbung ansprechen zu können. 

Der Gewinn und die Finalisten

Sechs innovative Unternehmen haben sich qualifiziert. Sie treten an, um mit Hilfe von TV-Werbung den nächsten Wachstumsschritt zu gehen. Als Preisgeld hat  SevenVentures ein „Full Service Media Package“ ausgelobt. Dieses Paket besteht erstens aus drei Millionen Euro in Form von TV-Media. Bei einem 20 Sekunden langen Werbespot und einer zwei Monate angelegten Kampagne auf den sechs hauseigenen Sendern kann man ca. 225 Millionen Kontakte erreichen. Dazu werden 50.000 Euro für die Spot-Entwicklung gesponsored. Zweitens gewinnt der Pitch-Held für das Online-Marketing ein Budget von 200.000 Euro, mit dem das Gewinner-Startup 2,5 Millionen Kontakte in anderthalb monatigen Kampagne erreichen kann. Dazu kommt noch ein 70.000 Euro hoch dotiertes Digital Out-of-Home Budget. Mit Hilfe der digitalen Außenwerbung kann eine 10 Sekunden lange Spot-Botschaft über eine Woche lang an 22.000 Kontakte vermittelt werden. Die Laufzeit und erzielten Kontakte der Kampagne sind immer von der Planung und Zielgruppe der Kampagne abhängig. Die sechs Finalisten haben sich für den SevenVentures Pitch Day qualifiziert und haben die Chance ihr Unternehmen mit dem Gewinn zu pushen.  

Finalisten

An dem diesjährigen SevenVentures Pitch Day werden folgende Finalisten teilnehmen: BUX bringt die Wall Street aufs Handy. So wird der Aktienhandel für dich zum größten Spiel. Mit der innovativen Crowdinvesting Plattform EXPORO investierst du einfach und direkt in Immobilien. Appetit auf mehr bekommst du mit den Rezepten und Videos der Koch-App KITCHENSTORIES. Die Dating App HAPPN gibt eine zweite Chance für einen ersten Eindruck, denn du lernst die Leute kennen, denen du jeden Tag irgendwo begegnest. Mit den TINKERBOTS baust du kinderleicht Selbstbau-Roboter. Gas geben kannst du mit CARWOW. Das Internetportal vergleicht ganz einfach die besten Neuwagenangebote. 

Die Fachjury und der Pitch-Ablauf

Bewertet werden die Pitches von einer fachkompetenten Jury. Neben Sascha van Holt, Geschäftsführer SevenVentures, werden sich die Investment-Expertin Luciana Lixandru von Accel und Nikolaus Röttger, Chefredakteur von WIRED, ein Urteil bilden. Der Elevator Pitch bietet drei Minuten, die mit Enthusiasmus, Show, Kompetenz und Überzeugungskraft gefüllt werden können. Danach „grillt“ die Jury ihre Finalisten mit Nachfragen. Das ganze könnte auch einen Hauch von „Schlag den Pitchgegener“ erzeugen, denn der frühere ProSieben-Moderator Steven Gätjen wird durch die Veranstaltung führen. 

Sascha van Holt: „Mit ihrer globalen Ausrichtung und ihrem internationalem Netzwerk ist die DLDsummer Conference ein absoluter Wunschpartner für unseren Gründerwettbewerb. Ich lasse mich immer wieder gerne von prägnanten Gründern und Persönlichkeiten inspirieren, von unkonventionellen und einmaligen Ideen faszinieren und freue mich vor allem auf einen spannenden Wettkampf.“ 

Media-for-Equity als Startup-Boost

Startup-Gründer haben in den ersten Jahren selten Budget für teure TV-Werbung. Durch Media-for-Equity tauschen sie Unternehmensanteile oder Umsatzbeteiligungen gegen Werbezeiten auf den Kanälen der ProSiebenSat.1 Group. Ein Erfolg aus dem Portfolio von SevenVentures kennt wahrscheinlich das ganze Fernsehpublikum aus Deutschland, denn der „Zalando-Schrei“ hat nachhaltig durch die TV-Werbung für Aufmerksamkeit gesorgt und maßgeblich zur Erfolgsgeschichte des Online-Händlers beigetragen. Heute gehört Zalando zu einem der umsatzstärksten Online-Shops in Deutschland. Weitere Geschichten die sich sehen lassen können hat SevenVentures zum Beispiel mit JustFab, Lieferando und auxmoney geschrieben.

Der SevenVentures Pitch Day wird seit 2012 jährlich ausgetragen, frühere Gewinner sind etwa Withings, Cashboard, GetYourGuide oder Popsa.

Mehr Infos zum 7VPD auf Facebook, Twitter und Youtube

Über SevenVentures

SevenVentures ist der führende TV-Mediainvestor weltweit.  Als Investment-Arm der ProSiebenSat.1 Gruppe ist SevenVentures der optimale Partner für wachstumsstarke B2C-Unternehmen, insbesondere aus den Branchen Konsumgüter, Handel und Dienstleistungen, die das Potenzial haben, durch den Einsatz von TV-Werbung nachhaltige Erfolge zu erzielen. Das Beispiel Zalando hat gezeigt, wie Unternehmen innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer oder zu einer bekannten Marke werden können. Auch beim internationalen Wachstum unterstützt SevenVentures Unternehmen mit Media-Power, Kapital und allen weiteren Dienstleistungen der ProSiebenSat.1 Gruppe. Gemeinsam mit dem Gruppennetzwerk, bestehend aus führenden europäischen Medienunternehmen, wird immer der richtige Wachstumspfad gefunden.

Über DLD Media GmbH

DLD ist die internationale Konferenz- und Innovationsplattform von Hubert Burda Media. DLD Media veranstaltet Europas führende Digitalkonferenz DLD sowie die Sommerkonferenz DLDsummer in München, DLDnyc in New York City, DLDeurope in Brüssel sowie DLDtelaviv, das größte Techfestival Israels, in Tel Aviv. Darüber hinaus veranstaltet DLD mit dem Format DLDsalons Networkingevents auf der ganzen Welt, wie etwa in Palo Alto, London, Istanbul, Barcelona, Moskau, Los Angeles, Rio de Janeiro und Peking. Zu den vielen prominenten Speakern der über zehnjährigen DLD-Geschichte zählen unter anderem Reid Hastings (Netflix), Jan Koum (WhatsApp), Travis Kalanick (Uber), Mark Zuckerberg (Facebook), Eric Schmidt (Google), Sean Parker (Napster), Marissa Mayer (Yahoo!), Sheryl Sandberg (Facebook) und viele mehr. Geschäftsführer sind Stephanie Czerny, die 2005 die DLD-Konferenz mit gegründet hat, sowie Dominik Wichmann, der seit September 2015 als Geschäftsführer und Chefredakteur an Bord ist.

Über Sascha van Holt

Sascha van Holt ist CEO von SevenVentures und verantwortet das Investmentgeschäft seit der Gründung in 2011. Davor arbeitete er als Investment Professional für einen führenden europäischen Private Equity Fonds. Frühere Positionen umfassten sowohl Rollen in einem Konzern als auch unternehmerische Tätigkeiten.

Pressekontakt

Dorothea Schneider

Senior Communication Manager

SevenVentures GmbH

E-Mail: Dorothea.Schneider@sevenventures.de

Tel. +49.89.9507.8651

Marcus Prosch

Leiter Kommunikation Sales & Diversifikation

ProSiebenSat.1 Media SE

E-Mail: Marcus.Prosch@prosiebensat1.com

Tel. +49 89 9507-98920

May 4, 2016

„SevenVentures Pitch Day“: ProSiebenSat.1 richtet Start-up Wettbewerb erstmals mit Hubert Burda Media aus

Gründer weltweit können sich ab sofort unter www.sevenventures.de bewerben, um Mediabudgets in Millionenhöhe zu gewinnen. Austragungsort ist die DLDsummer Conference vom 16. bis 17. Juni 2016 in München. Gesucht werden innovative Unternehmen, die mit der Kraft von TV ein Millionenpublikum erreichen wollen.

Pressemeldung

C

May 4, 2016

„SevenVentures Pitch Day“: ProSiebenSat.1 richtet Start-up Wettbewerb erstmals mit Hubert Burda Media aus

  • Gründer     weltweit können sich ab sofort unter www.sevenventures.de     bewerben, um Mediabudgets in Millionenhöhe zu gewinnen
  • Austragungsort     ist die DLDsummer Conference vom 16. bis 17. Juni 2016 in München
  • Gesucht     werden innovative Unternehmen, die mit der Kraft von TV ein     Millionenpublikum erreichen wollen

Der SevenVentures Pitch Day (7VPD) findet dieses Jahr erstmals im Rahmen der DLDsummer Konferenz von Hubert Burda Media am Heimatstandort der beiden Medienhäuser statt. Damit hebt SevenVentures, der Investment-Arm der ProSiebenSat.1 Group, seinen Gründerwettbewerb auf ein neues Level. Ziel der Partnerschaft ist es, innovative Unternehmen aus aller Welt auf den Wirtschaftsstandort Deutschland aufmerksam zu machen und digitale Transformationsprozesse zu fördern.

Als Preisgeld hat SevenVentures ein „Full Service Media Package“ ausgelobt, das sich aus drei Millionen Euro in Form von TV-Media, einem Onlinewerbe-Volumen von 200.000 Euro sowie erstmals einer Digital-out-of-Home Kampagne im Wert von 70.000 Euro zusammensetzt. Zusätzlich ermöglicht SevenVentures die Produktion eines maßgeschneiderten TV-Spots sowie Kampagnenaussteuerung, um dem siegreichen Unternehmen die zielgerichtete Kundenansprache auf den Sendern der TV-Gruppe zu ermöglichen.

Sascha van Holt, Geschäftsführer SevenVentures: „Globale Ausrichtung, internationales Netzwerk, und das alles an unserem Heimatstandort in München: Die DLDsummer Conference ist ein absoluter Wunschpartner für unseren Gründerwettbewerb. Ich freue mich auf unkonventionelle und dabei einmalige Ideen, prägnante Gründer und Persönlichkeiten sowie vor allem einen spannenden Wettkampf.“ 

Dominik Wichmann, DLD-Geschäftsführer und -Chefredakteur: „Die Zusammenarbeit ist eine Bereicherung für alle Beteiligten und stärkt die Münchener Sommerkonferenz des DLD. Wir sind gespannt, welche Unternehmen im Sommer auf der Bühne stehen werden. Ich freue mich schon jetzt auf einen spannenden Wettbewerb.“

Der Wettbewerb richtet sich an innovative Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen bereits erfolgreich im Markt etabliert sind, um jetzt mit der passenden Marketingstrategie und -power den entscheidenden dynamischen Wachstumsschritt zu gehen. Teilnahmeberechtigt sind sowohl deutsche Unternehmen, die ihr Produkt auf den TV-Sendern von ProSiebenSat.1 bewerben möchten, als auch internationale Unternehmen, die noch nicht im deutschen Markt aktiv sind und dies ändern möchten.

Bis zum 25. Mai 2016 können sich Gründer aus aller Welt für das millionenschwere Medienpaket unter www.sevenventures.de bewerben.

Insgesamt sechs Unternehmen qualifizieren sich dafür, auf der DLDsummer-Bühne am 16. und 17. Juni gegeneinander anzutreten, um eine ausgewählte Fachjury sowie das Publikum vor Ort von ihrem Geschäftsmodell zu überzeugen.

Der SevenVentures Pitch Day wird seit 2012 jährlich ausgetragen, frühere Gewinner sind etwa Withings, Cashboard, GetYourGuide oder Popsa.

Folgen Sie dem 7VPD auch auf Facebook und Twitter.

Über SevenVentures

SevenVentures ist der führende TV-Mediainvestor weltweit.  Als Investment-Arm der ProSiebenSat.1 Gruppe ist SevenVentures der optimale Partner für wachstumsstarke B2C-Unternehmen, insbesondere aus den Branchen Konsumgüter, Handel und Dienstleistungen, die das Potenzial haben, durch den Einsatz von TV-Werbung nachhaltige Erfolge zu erzielen. Das Beispiel Zalando hat gezeigt, wie Unternehmen innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer oder eine bekannte Marke werden können. Auch beim internationalen Wachstum unterstützt SevenVentures Unternehmen mit Media-Power, Kapital und allen weiteren Dienstleistungen der ProSiebenSat.1 Gruppe. Gemeinsam mit dem Gruppennetzwerk, bestehend aus führenden europäischen Medienunternehmen, wird immer der richtige Wachstumspfad gefunden.

Über DLD Media GmbH

DLD ist die internationale Konferenz- und Innovationsplattform von Hubert Burda Media. DLD Media veranstaltet Europas führende Digitalkonferenz DLD sowie die Sommerkonferenz DLDsummer in München, DLDnyc in New York City, DLDeurope in Brüssel sowie DLDtelaviv, das größte Techfestival Israels, in Tel Aviv. Darüber hinaus veranstaltet DLD mit dem Format DLDsalons Networkingevents auf der ganzen Welt, wie etwa in Palo Alto, London, Istanbul, Barcelona, Moskau, Los Angeles, Rio de Janeiro und Peking. Zu den vielen prominenten Speakern der über zehnjährigen DLD-Geschichte zählen unter anderem Reid Hastings (Netflix), Jan Koum (WhatsApp), Travis Kalanick (Uber), Mark Zuckerberg (Facebook), Eric Schmidt (Google), Sean Parker (Napster), Marissa Mayer (Yahoo!), Sheryl Sandberg (Facebook) und viele mehr. Geschäftsführer sind Stephanie Czerny, die 2005 die DLD-Konferenz mit gegründet hat, sowie Dominik Wichmann, der seit September 2015 als Geschäftsführer und Chefredakteur an Bord ist.

2015
0

November 13, 2015

SnapCam gewinnt “SevenVentures Pitch Day” von ProSiebenSat.1 in London

Start-up um CEO Richard Skaife gewinnt millionenschweres Marketing-Paket und wird „The Venture Of Europe“

Pressemeldung

C

November 13, 2015

SnapCam gewinnt “SevenVentures Pitch Day” von ProSiebenSat.1 in London

Der Gewinner des diesjährigen SevenVentures Pitch Day (7VPD) heißt SnapCam aus Großbritannien. Bei dem Wettbewerb, der dieses Jahr bereits zum vierten Mal in London ausgetragen wurde, setzte sich das Team um Gründer Richard Skaife durch und überzeugte die Jury von seiner Geschäftsidee. 

Damit erhält das Start-up ein Preisgeld in Form von mehreren Millionen an Mediavolumen, mit dem es sein Produkt nun auf den Sendern der ProSiebenSat.1 Group vor einem Millionenpublikum bewerben kann. Zusätzlich erhält SnapCam ein Komplettpaket zur Kampagnenaussteuerung, das Onlinemedia-Volumen, Kreation und Produktion der Werbekampagne, Spottest, Markenbekanntheitsmessung sowie die laufende Optimierung via Media-Analytics-Maßnahmen beinhaltet.

Die Zuschauer erlebten einen actiongeladenen Wettbewerb, denn die Jurymitglieder, allesamt Vertreter von europäischen TV-Medienhäusern, integrierten einige Show-Elemente: So konnten die Jurymitglieder die pitchenden Startups und ihre Präsentationen zunächst nicht sehen und sich im Sinne einer „Blind Audition“ nur auf die Inhalte des Vortrags konzentrieren. Wer sich davon überzeugen ließ, konnte via Buzzer voten und damit sein „Venture of Europe“ auf Erfolgskurs bringen.

Mit der aktiven Einbindung der TV-Manager auf der Bühne, rückt der 7VPD näher an das Kerngeschäft der Konzerne und erhält über die Show-Elemente einen neuen Spannungsbogen. So können die Jurymitglieder die pitchenden Startups und ihre Präsentationen zunächst nicht sehen und können sich im Sinne einer „Blind Audition“ nur auf die Inhalte des Vortrags konzentrieren. Wer sich dadurch überzeugen lässt, kann via Buzzer voten und damit sein „Venture of Europe“ auf Erfolgskurs bringen. Sieger ist der Gründer, der die meisten Stimmen erhält.

Platz zwei und damit ein Preisgeld von zwei Millionen Euro Mediavolumen geht an Jugoslav Petkovic von Flaviar (USA), Platz drei und eine Million Euro Mediavolumen an Showroom (Polen), vertreten durch Michal Juda und Jasiek Stasz.

Erstmals beteiligen sich beim diesjährigen SevenVentures Pitch Day mit Modern Times Group (Nordeuropa), TVN Group (Polen), TF1 (Frankreich) Antenna Group (Südosteuropa) und Dogan TV (Türkei) auch weitere TV-Unternehmen am Wettbewerb und stellen zusätzliche Media-Leistungen in Höhe von über 1,5 Mio Euro zur Verfügung: Den Pan-European Media Award sicherte sich ebenfalls Flaviar.

Die Zuschauer des 7VPD, der auf der Londoner Noah Conference ausgetragen wurde, erlebten einen typischen Wettkampf nach den Regeln der New Economy: Sieben junge Gründer traten in kurzen Sessions hintereinander an und präsentieren prägnant und pointiert ihre Geschäftsidee vor Jury und Publikum. Direkt im Anschluss stellten sie sich den kritischen Fragen der Expertenjury, die sich aus internationalen Entscheidern mit langjähriger Branchenkenntnis zusammensetzte: Philipp Freise (Partner, KKR), Anil Hansjee (CIO MTGx), Sonali De Rycker (Partner, Accel Partners), Deven Parekh (Managing Director Insight Venture Partners), Gilad Novik (Partner,Horizons Ventures), und Michal Sadowski (Co-Founder und CEO, Brand24).

Die Finalisten wurden in einem Vorentscheid aus mehr als 300 Einsendungen ausgewählt: Die Online-Finanzberatung Cashboard (Deutschland), die spielerische Dating-App GetYou (Israel), die Meta-Suchmaschine für private Ferienwohnungen Roomlr (Niederlande), die Fashion-Website Showroom (Polen), die App für Bildersammlung Pico (USA), der Versandservice für hochprozentige Tasting-Sets Flaviar (USA) und die Plattform für spielerische Aufgabenvermittlung SquadRun (Indien).

Über SevenVentures

SevenVentures ist der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, eines der führenden Medienhäuser Europas und Deutschlands größtes TV-Netzwerk. Im Kern bündelt SevenVentures Unternehmen und Start-Ups, die mit der Unterstützung von ProSiebenSat.1 wachsen können, sowie Mehrheitsbeteiligungen an strategisch bedeutenden Unternehmen. Dabei kann SevenVentures neben der Investition von TV-Werbezeiten mit der Kreativagentur SugarRay und der Digitalagentur Booming auf ein hauseigenes Ecosystem zurückgreifen, das es Wachstumsunternehmen ermöglicht, integrierte Kampagnen rund um das Leitmedium TV zu verwirklichen. Mit zahlreichen Investments in verschiedenen Marktsegmenten ist SevenVentures der führende Media-Investor Deutschlands.

October 19, 2015

Startup-Wettbewerb von ProSiebenSat.1 setzt auf europäischen Gründergeist.

Beim SevenVentures Pitch Day voten fünf Medienunternehmen für „The Venture of Europe“

Pressemeldung

C

October 19, 2015

Startup-Wettbewerb von ProSiebenSat.1 setzt auf europäischen Gründergeist.

Medienunternehmen aus ganz Europa nominieren und prämieren Startups auf der NOAH-Conference in London (12. November 2015)

Deutsche Gründer können sich noch bis zum 26.10.2015 unter www.sevenventures.de/7vpd für die Challenge bewerben

Der SevenVentures Pitch Day (7VPD) geht mit neuem Konzept in die vierte Runde: Erstmals schicken fünf europäische Medienunternehmen ihre Startup-Kandidaten ins Rennen. Der Gründer-Wettbewerb wurde von der ProSiebenSat.1-Tochter SevenVentures ins Leben gerufen und findet seit 2012 im Rahmen der Londoner NOAH-Conference statt. In diesem Jahr wählen die TV-Häuser Channel4 (UK), TF1 (Frankreich), TVN (Polen) und Antenna Group (Griechenland) neben ProSiebenSat.1 je ein Startup aus ihrer Region aus und schicken ihren Kandidaten ins Rennen, um das erste „Venture of Europe“. Der Sieger des Wettbewerbs erhält ein Marketing-Paket im Wert von mehreren Millionen Euro Mediavolumen auf den TV-Sendern von ProSiebenSat.1. Erstmals erhält der Gewinner ein zusätzliches Komplettpaket zur Kampagnenaussteuerung, das Onlinemedia-Volumen, Kreation und Produktion der Werbekampagne, Spottest, Markenbekanntheitsmessung sowie die laufende Optimierung via Media-Analytics-Maßnahmen beinhaltet.

Sascha van Holt, Geschäftsführer SevenVentures: „Mit unserer Plattform bieten wir jungen Wachstumsunternehmen die Chance, ihr Geschäft mit einem Turbo zu internationalisieren. Dazu haben wir in mehreren europäischen Ländern Partnerschaften geschlossen, die den Unternehmen helfen, schnell eine hohe Reichweite auf dem ganzen Kontinent zu bekommen.“

Startups aus dem deutschsprachigen Raum können sich noch bis zum 26.10.2015 unter www.sevenventures.de/7vpd für die Teilnahme am 7VPD bewerben.

Der Wettbewerb wurde bislang schon drei Mal in London sowie je ein Mal in Tel Aviv und Berlin ausgetragen, frühere Gewinner sind etwa Busuu, Cashboard oder GetYourGuide.

Folgen Sie dem 7VPD auch auf Facebook und Twitter

June 11, 2015

Withings räumt beim „SevenVentures Pitch Day“ von ProSiebenSat.1 ab/ Platz zwei geht an mySugr

Smarte Gründer gewinnen mit „Health & Fitness“-Diensten fünf Millionen Euro TV-Media-Budget auf den Sendern von ProSiebenSat.1

Pressemeldung

C

June 11, 2015

Withings räumt beim „SevenVentures Pitch Day“ von ProSiebenSat.1 ab/ Platz zwei geht an mySugr

Fünf Teams, je fünf Minuten, vor fünf Experten: Am 10. Juni 2015 kämpften die Finalisten beim ersten diesjährigen SevenVentures Pitch Day (7VPD) in Berlin um ihr TV-Media-Budget auf den Sendern von ProSiebenSat.1. Bereits zum vierten Mal traten erfolgversprechende Unternehmen im Rahmen der NOAH Conference gegeneinander an – dieses Jahr allerdings zum ersten Mal in Berlin und mit einem thematischen Schwerpunkt. 

Mit Unternehmen aus dem Bereich „Health & Fitness“ lag der Fokus auf einem der weltweit boomenden Wachstumssegmente der Digitalbranche. Der Sieger im Gesundheits- und Fitnessbereich heißt Withings. Das Start-up aus Frankreich verbindet mit seinen Wearables und Apps Innovation, Technologie und Design. Die Produkte tragen zur Verbesserung des täglichen Wohlbefindens und damit zu einem langfristig gesunden Leben bei.

Sascha van Holt, Geschäftsführer SevenVentures: „Mit Withings haben wir einen überzeugenden Gewinner, der jetzt mit der Kraft des Fernsehens seine Marken-Bekanntheit signifikant steigern kann. Denn insbesondere der Bereich „Health&Fitness“ funktioniert mit TV-Kampagnen sehr gut, wie unsere Beteiligung an Jawbone, dem führenden Anbieter für Wearables, eindrucksvoll belegt. Deshalb halten wir die Augen nach neuen und spannenden Investments weiter auf.“

Auf der Hauptbühne der NOAH Conference setzte sich das Team um CEO Cédric Hutchings mit Leidenschaft und Spirit gegen die Konkurrenz durch. Neben dem Sieg von drei Millionen Euro TV-Media-Budget sichert sich das Unternehmen somit nicht nur die senderübergreifende Marketing-Power der ProSiebenSat.1 Group, die ein Millionenpublikum erreicht. Zusätzlich erhält Withings im Rahmen des Programms „Platform Europe“ operative Unterstützung durch ein europäisches TV-Netzwerk, zu dem neben ProSiebenSat.1 auch die Kooperationspartner TF1 (Frankreich), Dogan TV (Türkei), Modern Times Group (Nordeuropa), TVN Group (Polen), Antenna Group (Griechenland) und Channel4 (Großbritannien) gehören.

Zudem konnte der Diabetes-Webservice mySugr, die Experten-Jury überzeugen. Das Team, vertreten durch Anton Kittelberger, landet auf Platz zwei und erhält ein Preisgeld von zwei Millionen Euro Mediavolumen. 

Über die Gewinner:

-  Withings (Frankreich) bietet zahlreiche Produkte und Dienstleistungen an, die den Nutzern ein höheres Wohlbefinden und langfristig eine bessere Gesundheit garantieren. Withings verfügt über ein Ökosystem miteinander verbundener Werkzeuge für die Gesundheit, das Spektrum reicht vom vielseitigen Activity Tracker Withings Pulse Ox und der intelligenten Waage bis hin zum kabellosen Blutdruckmessgerät und dem schlafüberwachenden Withings Aura.

-  mySugr (Österreich) möchte Diabetes-Patienten den Therapiealltag erleichtern und hat dafür eigene Apps, Web-Services und eine eigene Diabetes-Academy entwickelt. Die Produkte zeichnen sich durch intelligente Verbindung von Design-, Technologie- und medizinische Diabetes-Expertise aus.

Die fünf Finalisten wurden aus insgesamt 150 eingereichten Geschäftsideen aus dem Bereich Health & Fitness ausgewählt: die Sprechstunden-App MeeDoc (Finnland), die Diabetes-Hilfe mySugr (Österreich), die Fitness-Motivation Runtastic (Österreich), die Tinnitus-Therapie Tinnitracks (Deutschland) und die App für ein höheres Wohlbefinden Withings (Frankreich).

2014
0

October 27, 2014

Finalisten für den „SevenVentures Pitch Day“ stehen fest / Pitch-Wettbewerb am 13. November auf der NOAH Conference

Aus über 30 Ländern sind die Bewerbungen für den SevenVentures Pitch Day von SevenVentures, einem Tochterunternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG eingegangen. Am 13. November 2014 bekommen sieben von ihnen die Möglichkeit im Rahmen der NOAH Conference in London vor einer hochkarätigen Jury aus Experten um 7 Millionen Euro Mediavolumen zu pitchen. Zudem erhält der Gewinner des Online-Votings erstmalig einen pan-europäischen Media-Preis“, an dem sich die Medien-Konzerne TVN (Polen), Dogan TV (Türkei) und Antenna Group (Griechenland) beteiligen. Folgende Geschäftsideen werden im November an der Themse auf der großen Bühne des Old Billingsgate vor internationalem Publikum vorgestellt:

Pressemeldung

C

October 27, 2014

Finalisten für den „SevenVentures Pitch Day“ stehen fest / Pitch-Wettbewerb am 13. November auf der NOAH Conference

Flaviar Jugoslavpetkovic, Robert Henker, Michal Juda-Jasiekstaz

Cashboard (Deutschland): Das Berliner Start-up macht Privatanleger „finanz-entspannt“. Nutzer geben auf der Plattform ihre Geldanlageziele ein und erhalten per Knopfdruck ein diversifiziertes Portfolio. Die Verwaltung der Anlagen erfolgt automatisch und die Kontoführung läuft gesichert bei einer deutschen Bank. Dabei sind Konto und Anlagen vollkommen kostenfrei und Anleger zahlen nur eine faire Gewinnbeteiligung.

Flaviar (USA): Freunde des hochprozentigen Genusses bilden die Zielgruppe des Unternehmens, das entdeckungsfreudigen Kunden Tasting-Sets verschiedenster Coleur vom American Whiskey bis zu feinsten französischen Cognacs anbietet. Wer seinen Favoriten gefunden hat, kann über die Website des Unternehmens auch ganze Flaschen des jeweiligen Lieblingsgetränks einkaufen.

-  GetYou (Israel): Spielerisches Online-Dating auf Basis der öffentlich zugänglichen Profildaten einer Person bietet die App von GetYou. Das Unternehmen aus Tel Aviv verbindet die bereits bekannten Elemente von anonymen und matching-orientierten Dating-Angeboten mit spielerischen Elementen.

Roomlr (Niederlande) ist eine weltweit aktive Meta-Suchmaschine für Unterkünfte in jeder Preisklasse. Dabei fungiert Roomlr im Vergleich zu ähnlichen Anbietern lediglich als Vermittler für Buchungen über Drittanbieter. So kann das Unternehmen bereits heute über 1,2 Millionen Unterkünfte jeglicher Art weltweit anbieten.

SquadRun (Indien)  verbindet die Arbeitskraft der “Crowd” auf spielerische Art und Weise mit kleineren Aufgaben. Unter dem Slogan „get payed to play“ bietet das Unternehmen aus Indien eine Plattform an, die Unternehmen und Privatpersonen die Möglichkeit gibt, Aufgaben online anzubieten und diese gegen Bezahlung von anderen Nutzern erledigen zu lassen.

Showroom (Polen) bietet individuelle Mode aus der aufstrebenden polnischen Design-Szene, aber auch von Labels weltweit unter www.showroom.pl an. Individuelle Stücke werden professionell geprüft und direkt von den Designern passgenau geliefert.

Pico (USA): Pico sammelt Bilder von Usern und ihren Freunden bei ihren gemeinsamen Aktivitäten in einem Album. Die neuartige Technologie sammelt in Echtzeit alle Bilder nahtlos in einem geschlossenen Ordner, der einem sozialen Netzwerk ähnelt. Nutzer können weiterhin ihre internetfähige Kamera nutzen, den Rest erledigt Pico. Die private Nutzung ist kostenlos. Pico ist überall anwendbar, wo Bilder gemacht werden. Für eine kommerzielle Nutzung wird eine Gebühr verlangt.

Im Anschluss müssen sich die Startups den kritischen Fragen der sechsköpfigen Jury stellen, die sich mit Philipp Freise (Partner, KKR), Anil Hansjee (Chief Investment Officer Modern Times Group, Business Angel), Sonali De Rycker (Partner, Accel Partners), Deven Parekh (Managing Director Insight Venture Partners), Gilad Novik (Partner ,Horizons Ventures), Michal Sadowski (Co-Founder und CEO, Brand24) aus führenden Entscheidern mit langjähriger Branchenkenntnis zusammensetzt.

Zu dieser fachkundigen Jury gesellt sich ein weiteres Mitglied, das als 7. Entscheidungsträger fungiert: Die Community im Netz. Der SevenVentures Pitch Day ist via Live-Stream unter www.7vpd.com und bei Facebook weltweit verfolgbar. In der Voting App können Nutzer ihren Favoriten bestimmen und somit als siebtes Jurymitglied den Gewinner des pan-europäischen Media-Preises bestimmen.

„Der 7VPD ist eine feste Größe in der europäischen Startup Szene geworden. Wir freuen uns, in diesem Jahr so viele kreative Geschäftsideen aus aller Welt auf der Bühne zu sehen. Außerdem sind wir gespannt, wer sich im Wettbewerb durchsetzt und sein Produkt mit unserer Media im europäischen Markt weiter voran bringt“, so Dr. Christian Wegner, Vorstand Digital & Adjacent der ProSiebenSat.1 Group.

Seit 2012 hält SevenVentures den „SevenVentures Pitch Day“ ab, um Gründern und Startups die Chance zu geben, im europäischen Markt bekannt zu werden. Bei den bisherigen Siegern, „busuu“ 2012 und „GetYourGuide“ 2013, hat dieses Konzept bereits Erfolg gezeigt.

Der 7VPD findet am 13. November 2014 statt und kann unter www.7vpd.com live verfolgt werden; hier können Interessenten auch vorab ihre Publikumsstimme abgeben.

Folgen Sie dem 7VPD auch auf Facebook und Twitter.

Über SevenVentures

SevenVentures ist der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, eines der führenden Medienhäuser Europas und Deutschlands größtes TV-Netzwerk. Im Kern bündelt SevenVentures Unternehmen und Start-Ups, die mit der Unterstützung von ProSiebenSat.1 wachsen können, sowie Mehrheitsbeteiligungen an strategisch bedeutenden Unternehmen. Dabei kann SevenVentures neben der Investition von TV-Werbezeiten mit seiner Kreativagentur und der Digitalagentur Booming auf ein hauseigenes Ecosystem zurückgreifen, das es Wachstumsunternehmen ermöglicht, integrierte Kampagnen rund um das Leitmedium TV zu verwirklichen. Mit zahlreichen Investments in verschiedenen Marktsegmenten ist SevenVentures der führende Media-Investor Deutschlands.

September 4, 2014

SevenVentures Pitch Day will Gründern in Europa zum Durchbruch verhelfen

SevenVentures, der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, baut seine Betei-ligung an der moebel.de Einrichten & Wohnen AG mit Sitz in Hamburg weiter aus und hält ab sofort 50,1 Prozent am Unternehmen. Gleichzeitig legt Seven-Ventures damit den Grundstein für weitere Aktivitäten im Bereich Home & Living.

Pressemeldung

C

September 4, 2014

SevenVentures Pitch Day will Gründern in Europa zum Durchbruch verhelfen

SevenVentures Pitch Day (7VPD) goes international: Der Startup Preis von ProSiebenSat.1, Deutschlands größtem TV-Konzern, bewegt sich künftig auf internationalem Parkett: Der Wettbewerb richtet sich speziell an Gründer und Startup-Unternehmen, die ihre Geschäftsidee im europäischen Markt bekannt machen möchten. Dazu stellt die ProSiebenSat.1 Gruppe den Gewinnern insgesamt sieben Millionen Euro an TV-Mediavolumen zur Verfügung. Erstmals beteiligen sich mit TF1 (Frankreich), Dogan TV (Türkei), Modern Times Group (Nordeuropa) und TVN Group (Polen) auch weitere TV-Unternehmen am Wettbewerb und stellen zusätzliche Media-Leistungen zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr dient die NOAH Conference in London, Europas führender Fachkongress der Internet-Branche, vom 13. bis 14. November 2014, als Austragungsort für den „SevenVentures Pitch Day“. Ab sofort können sich junge Unternehmen, die ihr Produkt oder ihre Dienstleistung für Endkunden anbieten und die in ihrem Heimatmarkt bereits etabliert sind, unter http://www.sevenventures.de/en/7vpd für die Teilnahme am „SevenVentures Pitch Day“ bewerben. Um der internationalen Ausrichtung der Veranstaltung gerecht zu werden, richtet sich der Aufruf zur Bewerbung dieses Jahr explizit an die weltweite Gründer-Community. Ziel ist es, junge Unternehmen aus aller Welt den Markteintritt in Europa zu erleichtern und von der starken Marketing-Power der TV-Häuser profitieren zu lassen.

Aus allen Bewerbungen qualifizieren sich sieben Kandidaten, die ein kostenloses Ticket für die NOAH Conference erhalten und in London ihre zukunftsweisende Geschäftsidee präsentieren können. In kurzen Sessions, sogenannten Pitches, haben die Teilnehmer dann auf der NOAH die Chance, eine sechsköpfige Jury von ihrer Idee zu überzeugen. Gleichzeitig wird der „SevenVentures Pitch Day“ ins Internet übertragen und ermöglicht den Zuschauern – als digitales siebtes Jurymitglied – via Abstimmungsverfahren ebenfalls auf den Entscheidungsprozess einzuwirken. Im vergangenen Jahr konnte das Reise-Unternehmen GetYourGuide die Jury von sich überzeugen.

Weitere Informationen zur Teilnahme am Wettbewerb finden Sie unter: http://www.sevenventures.de/en/7vpd.

Die Online-Bewerbung ist bis zum 5. Oktober 2014 möglich.

Folgen Sie dem 7VPD auch auf Facebook und Twitter.

Über SevenVentures

SevenVentures ist der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, eines der führenden Medienhäuser Europas und Deutschlands größtes TV-Netzwerk. Im Kern bündelt SevenVentures Unternehmen und Start-Ups, die mit der Unterstützung von ProSiebenSat.1 wachsen können, sowie Mehrheitsbeteiligungen an strategisch bedeutenden Unternehmen. Dabei kann SevenVentures neben der Investition von TV-Werbezeiten mit der Kreativagentur SugarRay und der Digitalagentur Booming auf ein hauseigenes Ecosystem zurückgreifen, das es Wachstumsunternehmen ermöglicht, integrierte Kampagnen rund um das Leitmedium TV zu verwirklichen.

  • In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis
  • ‍In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis
  • In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.
Nullam dictum felisLorem ipsum dolor sit 

amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc,

June 23, 2014

ProSiebenSat.1-Tochter SevenVentures in-vestiert mit Mehrheit an moebel.de in “Home and Living“ Segment

SevenVentures, der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, baut seine Betei-ligung an der moebel.de Einrichten & Wohnen AG mit Sitz in Hamburg weiter aus und hält ab sofort 50,1 Prozent am Unternehmen. Gleichzeitig legt Seven-Ventures damit den Grundstein für weitere Aktivitäten im Bereich Home & Living.

Pressemeldung

C

June 23, 2014

ProSiebenSat.1-Tochter SevenVentures in-vestiert mit Mehrheit an moebel.de in “Home and Living“ Segment

Mit mehr als 2 Millionen Kunden und über 500.000 gelisteten Produkten aus mehr als 150 verschiedenen Online-Shops ist moebel.de die führende deutschsprachige Spezialsuchmaschine in den Themenbereichen Möbel, Einrichten und Wohnen. Die Beteiligung ermöglicht dem Unternehmen Angebote und einzelne Partner-Shops gezielt im TV zu bewerben sowie weitere Investitionen in Personal und neue Geschäftsmodelle umzusetzen. 

7VPD trophy on stage with background video

Der Online-Handel im Bereich Möbel und Dekoration verzeichnete laut E-Commerce-Verband bevh im Jahr 2013 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. Der Ausbau des Investments in dieses wachstumsstarke eCommerce-Segment ist für SevenVentures somit der nächste logische Schritt.

Claas van Delden, Geschäftsführer SevenVentures: „Mit der Erhöhung unserer Anteile an moebel.de haben wir nicht nur eine neue Mehrheitsbeteiligung aus einem stark wachsenden Marktsegment an Bord, sondern schaffen damit auch ein neues „Zuhause“ für kommende Partner aus dem Bereich Home & Living: Ziel ist es – wie schon im Reisebereich - ein Portfolio aufzusetzen, bei dem zwischen den einzelnen Angeboten Synergien existieren und die Wirkung der TV-Werbung durch crossmediale Promotion gegenseitig verstärkt werden kann.“

Robert Kabs, Vorstand moebel.de: „Wir freuen uns, dass die Zusammenarbeit in den ersten Monaten so positiv verlaufen ist und die TV-Werbung sowie die konzeptionelle Vernetzung der Kanäle für den User, den Handel und die Gesellschafter Mehrwerte schafft. Die Erweiterung der Beteiligung durch die ProSiebenSat.1 Gruppe bestätigt unsere Entwicklung zum branchenführenden Portal und ermöglicht den weiteren Ausbau unserer Partnerschaften.“

Arne Stock, Vorstand moebel.de: „Die ersten zehn Monate der Zusammenarbeit mit SevenVentures haben gezeigt, dass TV-Media ideal mit unserem Geschäftsmodell zusammen passt: TV liefert uns sowohl unmittelbar als auch im Nachklang der Kampagne qualitativ hochwertigen Websitetraffic, von dem natürlich unsere Partner profitieren.“

Über SevenVentures

SevenVentures ist der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, eines der führenden Medienhäuser Europas und Deutschlands größtes TV-Netzwerk. Im Kern bündelt Se-venVentures Unternehmen und Start-Ups, die mit der Unterstützung von ProSieben-Sat.1 wachsen können sowie Beteiligungen an strategisch bedeutenden Unternehmen. Dabei kann SevenVentures neben der Investition von TV-Werbezeiten mit der Kreativagentur SugarRay und der Digitalagentur Booming auf ein hauseigenes Ecosystem zurückgreifen, das es Wachstumsunternehmen ermöglicht, integrierte Kampagnen rund um das Leitmedium TV zu verwirklichen. Mit zahlreichen Investments in verschiedenen Marktsegmenten ist SevenVentures der führende Media-Investor Deutschlands.

Über moebel.de

Mit mehr als 2 Millionen Kunden und 15 Millionen Seitenansichten im Monat ist moe-bel.de die größte deutschsprachige vertikale Suchmaschine für die Themen Möbel, Wohnen & Einrichten. Jeder Kunde erhält einen schnellen Marktüberblick über die mehr als 500.000 Artikel von über 150 Online-Shops. Auf dem Portal finden sich darüber hinaus über 400 Markenseiten und mehr als 6.000 lokale Händler.

  • In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis
  • ‍In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis
  • In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.
Nullam dictum felisLorem ipsum dolor sit 

amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc,

May 8, 2014

SevenVentures mit richtigem Riecher: Venture-Arm von ProSiebenSat.1 erhöht Beteiligung an Flaconi

SevenVentures, der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, baut seine Beteiligung an der Flaconi GmbH weiter aus und hält ab sofort 47 Prozent an der Parfümerie mit dem zweitgrößten Online-Shop für Parfum und Kosmetik im deutschsprachigen Markt. Das Beauty-Marktsegment verzeichnet im Online-Handel Wachstumsraten von mehr als 30 Prozent im Jahr und weist eine hohe Affinität zum Medium TV und den Zielgruppen auf, die mit den ProSiebenSat.1-Sendern erreicht werden. Mit der Finanzierungsrunde stocken neben den Altgesellschaftern auch die Gründer ihre Anteile auf. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt.

Pressemeldung

C

May 8, 2014

SevenVentures mit richtigem Riecher: Venture-Arm von ProSiebenSat.1 erhöht Beteiligung an Flaconi

Christian Wegner, Digital-Vorstand der ProSiebenSat.1 Group: „Der kommerzielle Erfolg von Flaconi hat uns darin bestätigt, dass der Hebel von TV zu Online auch bei Parfum und Kosmetik bestens funktioniert. So konnte Flaconi durch Werbepräsenz auf unseren Sendern bereits Wachstumsraten von bis zu 300 Prozent im Jahr erzielen.Der Ausbau unseres Investments in dieses wachstumsstarke eCommerce-Segment ist für uns somit der nächste logische Schritt.“

Björn Kolbmüller, Geschäftsführer Flaconi: "In ProSiebenSat.1 sehen wir den perfekten Partner, um unsere Marke Flaconi zu etablieren. Als Premium-Parfümerie legen wir besonderen Wert auf Qualität und die ständige Weiterentwicklung des Einkaufserlebnisses für unsere Kunden. Den gleichen Anspruch verfolgt auch ProSiebenSat.1 und bietet als Deutschlands größtes TV-Netzwerk die passende Reichweite und Umfelder für unsere Luxus-Marken.“ Paul Schwarzenholz, Geschäftsführer Flaconi: „Diese ideale Synergie möchte Flaconi auch in Zukunft voll ausspielen und mit dem Reichweiten-Medium TV unseren Marktanteil weiter ausbauen. Wir haben hohe Wachstumserwartungen an unser Geschäft.“

Über SevenVentures

SevenVentures ist der Venture-Arm der ProSiebenSat.1 Group, eines der führenden Medienhäuser Europas und Deutschlands größtes TV-Netzwerk. Im Kern bündelt SevenVentures Unternehmen und Start-Ups, die mit der Unterstützung von ProSiebenSat.1 wachsen können, sowie Beteiligungen an strategisch bedeutenden Unternehmen. Dabei kann SevenVentures neben der Investition von TV-Werbezeiten mit der Kreativagentur SugarRay und der Digitalagentur Booming auf ein hauseigenes Ecosystem zurückgreifen, das es Wachstumsunternehmen ermöglicht, integrierte Kampagnen rund um das Leitmedium TV zu verwirklichen. Mit zahlreichen Investments in verschiedenen Marktsegmenten ist SevenVentures der führende Media-Investor Deutschlands.

Über Flaconi – Meine neue Parfümerie

Flaconi (http://www.flaconi.de) bietet seit Juli 2011 in ihrem Online-Shop Flaconi.de eine umfangreiche Auswahl an Marken-Parfums, Pflegeprodukten und Make-up. Neben einem perfekten Kundenservice, einem hochwertigen Design und einer intuitiven Bedienung machen auch vielseitige Produktinformationen den Einkauf im Internet zu einem emotionalen, einzigartigen Erlebnis. Das Sortiment erstreckt sich von aktuellen Neuerscheinungen bis zu langjährigen Klassikern: das wöchentlich wachsende Markenangebot umfasst bereits über 15.000 Produkte, u.a. von Chanel, Clinique, Dolce & Gabbana, Giorgio Armani, Jean Paul Gaultier, Lancôme, Shiseido, Yves Saint Laurent. Bei Flaconi ist der Versand ab 35€ kostenfrei. 2-3 Proben liegen jeder Bestellung bei. Die Zustellung erfolgt bereits nach 1-2 Tagen – auf Wunsch auch mit kostenloser Geschenkverpackung.

Pressekontakt

Dorothea Schneider

H
+49 89 95078651
Q
Medienallee 4,
85774 Unterföhring
Download Pressematerial